Verbesserte Targetingmöglichkeiten bei Facebook

Facebook wird voraussichtlich eine entscheidende Funktion für Community-Manager optimieren: das Targeting.

In Zukunft wird es möglich sein, auf Facebook veröffentlichte Beiträge besser zu targeten. Wo bisher lediglich die Sprache und das Land bestimmt oder ausgeschlossen werden konnte, können bald zusätzlich Alter, Geschlecht, Interessen und Bildung sowie die Hochschule und der Arbeitsplatz festgelegt werden. Dadurch lässt sich die Zielgruppe eines Beitrags wesentlich besser erreichen, was dazu führt, dass die Nutzer öfter mit der Fanseite agieren und sich der Edgerank somit verbessert. Dadurch können möglicherweise die Statistiken in Zukunft ein  klareres Bild abliefern. Das ist allerdings nur dann möglich, wenn die Seitenadministratoren das Targeting bei dem Erstellen von Beiträgen sehr fein abstimmen.

Community-Manager sollten somit auch in Zukunft darauf achten, ihre Beiträge so spezifisch zu formulieren, dass möglichst viele Nutzer der gewünschten Zielgruppe von dem jeweiligen Beitrag erreicht werden. Weiterhin kann durch dieses neue Feature die Frequenz der Beiträge oder der Sprachstil an die jeweilige Zielgruppe angepasst werden.

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort