webmatch insights

Social Media kann er – Unser neuer Social Media Manager im Interview!

Name: Christian

Alter: 27

Position: Social Media Manager


 

Hallo Christian, du startest jetzt ganz frisch bei uns als Social Media Manager. Was macht dir daran so viel Spaß?

„Vor allem die Vielseitigkeit des Berufs. Unterschiedliche Kunden sorgen für unterschiedliche Herausforderungen. Dadurch wird es nie langweilig.“

Ja, da hast du Recht! Und mit diesen Herausforderungen hast du schon Erfahrung?

„Teilweise ja, teilweise nein. Mit Community Management und der Betreuung von Social-Media-Kanälen habe ich schon früher Erfahrungen gesammelt. Aber natürlich bringt ein neuer Arbeitsplatz immer neue Aufgaben mit sich. Ich bin aber der Meinung, dass man als Social Media Manager ständig neuen Prozessen ausgesetzt ist. Der Lernprozess hört nie auf, dafür sorgen Facebook und Co. schon ;-).“

Was ist dir besonders wichtig?

„Im Beruf? Ein ehrliches Feedback! Nur so kann man sich weiterentwickeln.“

Was ist deiner Meinung nach zurzeit der größte Trend im Social Media?

„Definitiv ein kreatives Community Management. Mittlerweile trauen sich auch traditionellere Marken aus alten Mustern auszubrechen. Es wird immer wichtiger, dem eigenen Unternehmen auch bei Social Media ein ‚Gesicht‘ mit Wie­der­er­ken­nungs­wert zu geben.“

Stellt sich nur die Frage wie sich das Ganze in Zukunft entwickelt. Was siehst du in der Zukunft kommen?

„Ads und Zielgruppen werden noch wichtiger, das zeigen auch die Feed-Experimente von Facebook in den vergangenen Monaten. Vor Kurzem ist zum Beispiel der ‚Explore Feed‘ als Testversion online gegangen, wo die User Inhalte finden, die nicht von Freunden oder von Seiten, denen sie folgen, stammen. Auch auf Transparenz bei Werbeanzeigen wird in Zukunft wohl mehr Wert gelegt. Bald wird jeder einsehen können, welche Anzeigen ein Unternehmen schaltet. Das wird sowohl für Agenturen als auch für Unternehmen interessant. Nach dem Motto: Was macht eigentlich die Konkurrenz?“

Da scheint die Zukunft noch einiges für uns bereit zu halten, da kann man gespannt sein! Jetzt kommen wir nochmal zu dir als Person. Die Frage lautet: Entweder – oder!

Windows oder Mac?

„Mac“

Instastorys oder Snapchat?

Instastorys

Selfie oder Landschaft?

„Landschaft“

Party oder Sofa?

„80 Prozent Sofa, 20 Prozent Party“

Rock oder Electro?

„Should I stay or should I rock the Casbah?“

Chucks oder Vans?

„Chucks“

Romantik oder Action?

„Beides okay wenn das Drehbuch stimmt.“

Pasta oder Pizza?

„Why not both?“

Sport oder Serien?

„Serien“

Mila Kunis oder Kate Upton?

„Mila Kunis“

Hund oder Katze?

„Hund, aber bitte nicht in Katzengröße…“

Doppelkinn oder Bierbauch?

„Bierkinn und Doppelbauch“

In die Vergangenheit reisen oder in die Zukunft sehen können?

„Früher war ja angeblich alles besser… Zumindest kennt man die Lottozahlen ;)“

Foo Fighters oder Ed Sheeran?

„Foo Fighters“

Herr der Ringe oder Star Wars?

„Han shot first!“

Soo genug gelöchert! Zurück an die Arbeit!

 


Und was ist mit Dir? Möchtest Du auch Teil unseres Teams werden? Dann schau doch mal auf unserer Karriereseite vorbei.

www.webmatch.de/karriere/

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort