Kölner Shopware User Group & kostenfreie Plugins

Am 02. Februar fand in den (neuen) Räumen unserer Agentur das 3. Kölner Shopware User Group statt. Neben zahlreichen Anwendern, Entwicklern und Agenturen aus Köln und dem Umland gab es erneut hohen Besuch aus dem Support-Team der Shopware-Zentrale in Schöppingen.

Neben dem regen Austausch unter den Teilnehmern gab es insgesamt 3 kurzweilige Vorträge. Zu Beginn präsentierten wir unsere zwei überarbeiteten Shopware-Plugins „Google Tag Manager + Enhanced E-Commerce-Tracking für Shopware“ und „Query- & Cronjob-Manager – Datenbankabfragen verwalten und ausführen„. Beide Plugins werden wir in Kürze unter einer Open Source Lizenz kostenfrei der Shopware-Community zur Verfügung stellen. Beide Plugins werden zukünfig über Github aber auch den klassischen Community-Store zur Verfügung stehen.

Im Anschluss präsentierte Fabian Mass von Shopware das Feature „Shopware Connect„. Er zeigte sehr anschaulich, wie der gesamte Prozess von Shopware Connect für einen Händler funktioniert und welchen Mehrwert das für die Shops bringt. Mit Shopware Connect ist ein Onlineshop in der Lage sich mit anderen Onlineshops zu verbinden und somit das eigene Sortiment ohne Aufwand oder zusätzliche Lagerhaltung zu vergrößern.

Die dritte Präsentation kam vom ERP-Spezialisten Cateno. Tobias Schlögel rundete mit seinen 5 Tipps für ein erfolgreiches E-Commerce-Projekt das Vortragsprogramm ab.

Im Anschluss gab es reichlich Häppchen, Kölsch und Zeit für das Networking. Besten Dank nochmal an alle Besucher und helfenden Hände. Es hat uns mal wieder großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Kölner Shopware-Meetup.

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort