Shopware Community Day: Komm doch einfach mit

Du möchtest dieses Jahr am Shopware Community Day teilnehmen? Du möchtest dafür kostenlose Tickets bekommen? Im Optimalfall möchtest du auch noch kostenlos Shopware Schulungen besuchen, um am Template Training, dem Developer Training oder sogar dem Advanced Developer Training teilzunehmen?

Das ist alles kein Problem und wird dich keinen Cent kosten. Noch besser, du bekommst von uns sogar noch Geld dafür. Du fragst dich wie das gehen soll? Bewirb dich einfach bei uns als Shopware-Entwickler und werde Teil unseres begeisternden Teams.

Einige Annehmlichkeiten, die dich bei einer Festanstellung bei uns erwarten würden:

  • Tolles Team
  • Ansprechende Bezahlung
  • Geregelte Arbeitszeiten mit Gleitzeit
  • Regelmäßige Team-Events
  • Freitags gibt es Bier ab Vier 😉
  • Kaffee-Flatrate (hochwertiger Jura Professional-Vollautomat mit Gorilla-Kaffeebohnen)
  • Branchenevents (z.B. Shopware Community Day, e-Commerce Day, Dmexco, Plentymarkets Kongress, usw.)
  • Schulungen und Weiterbildungen (intern & extern)
  • Mac oder PC, Laptop oder Desktop – deine Wahl
  • Flache Hierarchien
  • Zentrale Lage an den Kölner Ringen
  • VRS-Jobticket
  • Innovative Entwicklungsmethoden (Style Tiles, usw.)

Natürlich kannst du auch gerne bei uns vorbeischauen, um dir ein Bild vom Team und den Räumlichkeiten zu machen. Wenn du es ein wenig einfacher haben willst, kannst du natürlich auch einfach unser Kununu-Profil besuchen.

Wenn wir dich bis jetzt noch nicht überzeugt haben, wissen wir auch nicht mehr weiter. Wenn es dich jetzt aber ein bisschen kribbelt, solltest du dir unsere Jobbeschreibung (PDF) ansehen und dich danach schnellstmöglich bei unserer Personalerin Ulrike Aufermann (karriere@webmatch.de, 0221/998088-14) bewerben. Solltest du sonst noch etwas wissen wollen, kannst du dich auch so bei ihr melden. Denn wie wir alle wissen, kostet Fragen nichts.

Wir würden uns sehr freuen, dich zukünftig als Shopware Entwickler in unserem E-Commerce Team in Köln begrüßen zu dürfen.

 

 

Bildquelle: Rouzes (istockphoto.com)

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort