Kampagne: Volvo The Epic Split

#Montagsinspirationen – die besten digitalen Kampagnen und Aktionen (14)

Eine neue Woche mit neuen Inspirationen steht vor der Tür. Wir haben die besten Inspirationen, die uns bewegt haben, für euch zusammengestellt.

Ein Retweet = ein Frühstück für gefährdete Kinder

Der Frühstücksflocken-Riese Kellogs´s rief zu seiner Social-Media-Kampagne „Give a Child a Breakfast“ auf. Einer Untersuchung zur Folge geht in Großbritannien jedes siebte Kind ohne eine richtige Mahlzeit in die Schule. Um das zu ändern, kündigte Kellogg´s „1 RT = 1 breakfast for a vulnerable child“ auf Twitter an. Die Menge an kostenlos bereitgestellten Cornflakes erhöht sich jedesmal, wenn jemand den Beitrag ansieht oder teilt. Eigentlich eine gute Idee, doch ging der Schuss nach hinten los. Der Tweet löste eine Shitstormwelle auf Twitter aus. DIe Nutzer meinten, der Tweet sei „dumm“ und „zynisch“ und dass die Kampagne eine billige Werbung auf Kosten von hungernden Kindern sei. Wieso Social Media Marketing ein schmaler Grat ist und worauf es wirklich ankommt hat BASICthinking in einem Leitfaden zusammengestellt.

Kelloggs

Van Damme macht einen Spagat zwischen fahrenden Trucks

Volvo ist bereits für seine Livetests und deren virale Verbreitung bekannt. Der neueste Livetest zeigt Jean-Claude Van Damme, wie er auf zwei fahrenden Sechzehntonnern steht, die sich langsam auseinander bewegen, bis er im Spagat zwischen ihnen steht. Das ganze läuft unter dem Namen „The Epic Split“. Bei dem Video soll die Präzision und Stabilität des Fahr-Assistenten Volvo Dynamic Steering repräsentiert werden. Das bisher erfolgreichste Video der Serie zeigt eine Slacklinerin, die auf einem Seil zwischen fahrenden Trucks balanciert.

Rote Männchen in Berlin

Mynewsdesk setzt auf eine Guerilla-Aktion, um die Startups in Berlin für ihre Newsroom-Technologie-Plattform zu gewinnen. Bei der Aktion setzt die Firma auf die Signalwirkung von roten Morph Suits. Vom 11. bis 15. November liefen die roten Männchen durch Berlin und stellten sich Startups, Inkubatoren und Venture Capitalists vor. Um auf den Mynewsdesk Breakfast Talk am 19. November aufmerksam zu machen, verteilten sie Gimmicks, Süßigkeiten und eine Einladung an die Marketing- und PR-Verantwortlichen. Auf Facebook und im eigenen Newsroom findet man Bilder von den roten Männchen und deren Guerilla-Aktion.
Mynewsdesk

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort