Kategorie Marketing

Gewusst wie: Experten-Interview mit Marcel Becker von rankingCHECK (SEO)

rankingCHECK ist eine Fullservice-Agentur und betreut Kunden in vielen Bereichen des Online Marketings. Neben der Suchmaschinenwerbung (SEA), Anzeigen in Social-Media-Kanälen und Webanalyse gehört zu den Kernleistungen der Google-qualifizierten Adwords-Agentur auch die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Doch was ist das eigentlich genau? Und welche …
Weiterlesen

Twitter als Marketing-Tool nutzen

Neben Facebook und Google+ gehört Twitter wohl zu den bekanntesten und meistgenutzten sozialen Netzwerken in Europa. Weltweit sind mehr als 200 Millionen User bei dem Microblogging-Dienst registriert, doch viele schöpfen das volle Potential von Twitter nicht aus. Privatpersonen, aber auch …
Weiterlesen

Die Zielgruppe 50 plus in der Automobilbranche

Bereits heute ist jeder dritte Neuwagenkäufer in Deutschland 60 Jahre oder älter. Die meisten Fahrzeughersteller haben erkannt, dass sogenannte Best Ager heute und erst recht morgen ihre umsatz- und gewinnträchtigste Zielgruppe sind. Doch in Anzeigen und Spots für Autos kommen ältere …
Weiterlesen

Google+ als Marketing-Tool nutzen

Schon längst haben sich die sozialen Netzwerke aus dem privaten Leben in die Arbeitswelt geschlichen. Klar – für uns in der Medien-Branche sowieso, aber auch Unternehmen und Marken aus anderen Branchen entwickeln immer mehr Interesse daran, auf sozialen Plattformen aktiv …
Weiterlesen

Tumblr als Marketingtool

Tumblr als Marketing-Tool nutzen

Wenn es um Social Media Marketing geht, wird Tumblr gerne übersehen. Viele Unternehmen beschränken sich hierzulande eher auf Facebook, Google+ und Twitter. Dabei ist Tumblr einer der gängigsten Micro-Blogging-Dienste und nach Twitter sogar auch der zweitgrößte. Warum es also für …
Weiterlesen

Pinterest als Marketing-Tool nutzen

Pinterest ist das am stärksten wachsende soziale Netzwerk der Welt. Auch in Deutschland ist die bis jetzt noch relativ unbekannte Plattform auf dem Vormarsch. Was Pinterest so besonders macht, ist schnell erklärt: Die digitale Pinnwand entspricht dem Trend zu mehr Bildern …
Weiterlesen

1 2 3 4 5 6