Neues Plugin: Individuelle Sortierung für Shopware

Nachdem unser letztes Shopware-Plugin „Google Tag Manager für das Enhanced E-Commerce-Tracking“ förmlich durch die Decke ging und im Plugin-Store mittlerweile als TOP-Plugin gelistet ist, schicken wir nun unser zweites selbst entwickeltes Plug-In ins Rennen. Diesmal geht es darum das Problem der individuellen Sortierung im Onlineshop zu lösen und so heißt auch das Plugin.

Im Store gibt es bereits Plugins mit einer ähnlichen Zielsetzung, deren Features für die bei uns umgesetzten Projekte aber nicht ausgereicht hat. So kam die Idee ein neues Plugin zu entwickeln – im übrigen eine Spezialdisziplin von uns.

Unser Plugin ermöglicht die manuelle Sortierung per Drag & Drop der im Shop angebotenen Artikel in der Kategorieansicht. Bestimmte Artikel können so gezielt beim Nutzer in den Fokus gerückt werden. Die sortierten Artikel werden in der gewünschten Reihenfolge an die ersten Positionen der Kategorieansicht vorangestellt. Alle nicht fest definierten Artikel fügen sich automatisch an den selektierten Artikeln an.

Das schafft für die Konversionschancen viele Vorteile. Die Anzeigenreihenfolge kann für jede Kategorie und Unterkategorie individuell festlegt werden. Auf Wunsch kann die Sortierung auch für Unterkategorien vererbt werden, sodass die Reihenfolge nur für die Hauptkategorien festgelegt werden müssen.

Auswählen der Sortiermethode
Die Sortierung kann nicht nur für jede Sortiermethode individuell definiert werden, sondern es können auch nach Herzenslust neue Sortiermethoden (z.B. „Unsere Empfehlungen“) angelegt werden. Für viele Shopbetreiber ist das sicher eine sehr große Erleichterung. Selbstverständlich kann für jede Kategorie einzeln festgelegt werden, welche Sortiermethode standardmäßig voreingestellt sein soll.

Das Plugin haben wir im Rahmen des vergangenen Shopware Meetup Köln Anfang dieser Woche vorgestellt und stieß auf eine breite Zustimmung. Der Einführungspreis beträgt überschaubare 59,- Euro. Das Plugin kann kostenfrei einen Monat getestet werden. Unsere Empfehlung lautet: zugreifen und nach belieben sortieren!

Direktlink zum Plugin: „Individuelle Sortierung für Shopware
(59,- Euro, inkl. 1 Jahr Update-Subscription, 30 Tage kostenfrei testen)

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort