ARD/ZDF-Onlinestudie und Nielsen-Studie zur Twitternutzung

ARD/ZDF

Diese Woche ist die Woche der Internetzahlen. So wurde am vergangenen Montag die aktuelle ARD/ZDF-Onlinestudie 2009 veröffentlicht.  Sie gibt einen umfangreichen und repräsentativen Ausblick über die wichtigsten Nutzungstrends im Web. Ein interessantes und herauszustellendes Highlight hierbei ist die starke Durchdringung von Wikipedia als Wissensquelle. So nutzen 94% aller deutschen Jugendlichen die Services der Wikipedia.

Zudem veröffentlichte das marktforschungsinstitut Nielsen aktuelle und für das Marketing hochbegehrliche Zahlen aus dem deutschen „Twitterverse“.

Hier haben sich ergeben, dass im vergangenen Monat 1,8 Mio. Nutzer in Deutschland auf www.twitter.com waren. Das ist eine Steigerung zum Vormonat um fast 100%. Auch interessant ist das geschlechtliche Nutzerverhältnis. Erstaunlicherweise twittern nämlich mehr Frauen (54,1 %) als Männer in Deutschland. Die Kernnutzerschaft im Twitterverse ist zwischen 25 und 34 Jahren alt.

Link zur Nielsen-Kurzauswertung (Golem):
http://bit.ly/3bxS6

Link zur ARD/ZDF-Onlinestudie 2009:
http://bit.ly/ibGuz

Facebook

Newsletter

Hinterlasse eine Antwort

2 Kommentare

  1. Hallo, bin über Ihren Blog zur Online-Studie gestolpert,
    wir haben ein Interview mit der Leiterin der ARD/ZDF-Online-Studie geführt. Können Sie gerne embedden: http://www.youtube.com/watch?v=VLEnoh9-R-w
    Gruss aus München,
    R. Gutjahr (bin selbst Mitarbeiter beim BR)